01.05.2013

Homepage der Ahorntaler Blasmusik e.V. online

 

Seit Mai 2013 sind wir die Ahorntaler Blasmusik auch Online vertreten. Wir hoffen, dass die Seite informativ und auch optisch gut gelungen ist.

 


 

03.12.2012

60. Geburtstag der Ahorntaler Blasmusik

Eingebunden in das mehrstündige Programm mit einem „Feuerwerk der Musik“ beim 60. Geburtstag der Ahorntaler Blasmusik in der Mehrzweckhalle in Kirchahorn waren auch Ehrungen durch den NBMB und der BDMV.

Für Jahrzehnte langes musikalisches Mitwirken wurden zahlreiche Musiker der Ahorntaler Blasmusik durch Bezirksvorsitzenden Werner Pörner (Vierter von rechts stehend) und Bürgermeister Herbert Dannhäußer (Zweiter von Links, hintere Reihe) ausgezeichnet. Mit im Bild Dirigent Andy Groh (Fünfter von links) und Schirmherr Franz Adelhardt (links). Rechts stehend Vorsitzender Peter Zeilmann.



Diese nahm in Anwesenheit von Landtagsabgeordneter Gudrun Brendel-Fischer (CSU) der Bezirksvorsitzende des Nordbayerischen Musikbundes, Werner Pörner aus Ahorn bei Coburg, gemeinsam mit Bürgermeister Herbert Dannhäußer vor. Mit der Verleihung der Ehrennadel in Gold mit Diamant für 60 Jahre musikalische Mitwirkung sowie mit der Dirigentennadel in Gold mit Diamant für 55 Jahren Leitung einer Blaskapelle durch die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände wurde dem musikalischen Leiter der Ahorntaler Blasmusik, Andy Groh, eine hohe Auszeichnung zuteil. Ununterbrochen 50 Jahre lang ist Heinz Hopf als Musiker dabei. Dafür erhielt er die Ehrennadel in Gold mit Diamant und die gleiche Auszeichnung für 40 Jahre Hans Zeilmann, der zudem zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Die Ehrennadel in Gold der Bundesvereinigung, für 30 Jahre Mitwirkung in einer Blaskapelle ging an Vorsitzenden Peter Zeilmann, Alfons Richter und Wilfried Neuner. Bernd Zeilmann und Michael Zeilmann erhielten die Ehrennadel in Silber für 25 Jahre und Martin Ebnet, Stefan Zeilmann und Markus Haas für 20 Jahre. Seit zehn Jahren ist Susanne Distler dabei, die dafür die Ehrennadel in Bronze des Nordbayerischen Musikbundes erhielt. Die grüne Nadel ging an die Nachwuchsmusiker Philipp Rettner und Nikolas Meyer. Für langjährige Vorstandstätigkeiten (15 Jahre) erhielten Markus Haas, Waldemar Dressel und Peter Zeilmann die Verdienstmedaille in Silber der Bundesvereinigung und Michael Zeilmann in Bronze für zehnjährige Tätigkeit. Gewürdigt mit einem Geschenk wurde durch Vorsitzenden Peter Zeilmann das engagierte Wirken von Dirigent Andy Groh.


 

Seite 6 von 6

nächste Termine:


09.12.18  -  Ahorntaler Weihnachtsmarkt in Hintergereuth


21.12.18  Weihnachtsfeier


23.12.18  -  Bettagbeschluß in Volsbach


30.12.18 Konzert zum Jahresabschluß in Volsbach

 

Fränkische Schweiz Verein e.V.

Der Fränkische Schweiz -Verein ist der Heimatverein der Region. Er verfügt in den Landkreisen Forchheim, Bayreuth, Bamberg, Erlangen und Kulmbach über mehr als 6500 Mitglieder in 45 Ortsgruppen

zum FSV e.V.

Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik

Verein für die Pflege der fränkischen Volksmusik, des fränkischen Liedes und des fränkischen Volkstanzes

 

 

zur ARGE

Norbayerischer Musikbund

Mit über 900 Mitgliedsvereinen und Institutionen ist der Nordbayerische Musikbund (NBMB) der größte Musikbund Bayerns. Der 1952 gegründete Verband vertritt über 45.000 Musiker aus Mittel-, Ober- und Unterfranken sowie der Oberpfalz.

zum NBMB

ollet

richter r+w

hopf bayreuth

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok