05.03.16

Frühlingskonzert

Unter dem Motto "fränkisch, böhmisch, rockig" starteten wir mit unserem Konzertabend in der Mehrzweckhalle in Kirchahorn in den Frühling. Ausgezeichnete Stimmung herrschte unter den Gästen, die neben den Besuchern aus der eigenen Gemeinde auch aus Bayreuth, den Landkreisen Kulmbach, Bamberg & Forchheim oder der Oberpfalz nach Kirchahorn gekommen sind. Von Moderator Pfr. Dr. Peter Zeh wurden die Gäste bestens durch das Abendprogramm geführt. Zu Beginn haben wir mit den Titeln "Morgenstimmung" und "Die Sonne geht auf" gleich die volle Aufmerksamkeit der Zuhörer gewonnen. Mit einem sehr abwechslungsreichen Programm wurden neben weiteren Blasmusiktiteln auch der "Tuba-Stenz" mit Jakob Neubauer als Solist großartig interpretiert. Getreu dem Motto des Konzertabends wurden Musikakzente gesetzt. Als typisch fränkisch stand "as' kunnala" und der im Swingrhytmus gesetzte "Frankenpop" auf dem Programm. Neben Titeln wie "The Second Waltz" oder dem "Wildcat blues" mit Wilfried Neuner als Solist, konnte man die Begeisterung der Zuhörer förmlich spüren. Ein eigens von unserem musikalischen Leiter Markus Toesko arrangiertes Medley mit Titeln von Udo Jürgens wurde zu einem weiteren Höhepunkt des Abends. Die Gesangseinlage wurde hier von Rebecca Reichstein und Wilfried Neuner übernommen. Mit dem Titel "Dem Land Tirol die Treue" übernahmen dann alle Musikerinnen und Musiker den Gesang als Chor. Beendet wurde der Konzertabend mit dem Stück "Bis bald auf wiedersehn", der noch um zwei weitere Zugaben verlängert werden musste und schließlich mit dem "Deutschmeister Regimentsmarsch" endete.

Konzert 2016 01

In der kurzen Pause nach dem ersten Teil wurden die Grußworte und Ehrungen durchgeführt. Geehrt wurden die Musikerinnen/Musiker für die Mitgliedschaft im NBMB, für fünf, zehn und dreißig Jahre aktives musizieren.

Konzert 2016 04

Geehrt wurden (vlnr): Jana Langosch, Katrin Huppmann, Matthias Polster, Nadine Dormann, Michael Zeilmann, Doreen Zeilmann, Herbert Bauer, Jakob Neubauer und Lukas Richter. Durchgeführt wurde die Ehrung vom Kreisvorsitzenden des NBMB Jürgen Neubauer (rechts) und Peter Zeilmann (1.Vorsitzender, 2.v. rechts)

Für den zahlreichen Besuch und den großartigen Applaus möchten wir uns bei allen Gästen herzlich bedanken.

Ebenso möchten wir uns bei den Sponsoren und den vielen Helferinnen und Helfern dieses Abends bedanken, ohne die ein solch großartiger Abend nicht möglich wäre.

Weitere Bilder stehen Ihnen demnächst in der Bildergalerie zur Verfügung.......

 


 

 

nächste Termine:


27.10.19  -  Kirchweihfest in Volsbach


??.11.19  -  Grillhaxenfest


16.11.19  Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Volsbach


15.12.19  -  Adventskonzert in Oberailsfeld

 

Fränkische Schweiz Verein e.V.

Der Fränkische Schweiz -Verein ist der Heimatverein der Region. Er verfügt in den Landkreisen Forchheim, Bayreuth, Bamberg, Erlangen und Kulmbach über mehr als 6500 Mitglieder in 45 Ortsgruppen

zum FSV e.V.

Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik

Verein für die Pflege der fränkischen Volksmusik, des fränkischen Liedes und des fränkischen Volkstanzes

 

 

zur ARGE

Norbayerischer Musikbund

Mit über 900 Mitgliedsvereinen und Institutionen ist der Nordbayerische Musikbund (NBMB) der größte Musikbund Bayerns. Der 1952 gegründete Verband vertritt über 45.000 Musiker aus Mittel-, Ober- und Unterfranken sowie der Oberpfalz.

zum NBMB

ollet

richter r+w

hopf bayreuth

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok